Menu


REISESTECKBRIEF


MOUNTAINBIKE SAFARI

Reisedauer: 14 Tage ab Kigali/ Ruanda bis Entebbe/ Uganda
Gruppengröße: 2-10 Teilnehmer


Mountainbiking ist kein Gelegenheitssport – Mountainbiking ist Leidenschaft! Neben Naturliebe und körperlicher Fitness haben Mountainbiker auch technische Kenntnisse von “ihrer Maschine”. Die Mehrzahl der Mountainbiker möchte deshalb am liebsten mit dem eigenen Bike unterwegs sein und bringt Helm, praktische Bikekleidung, Ersatzteile und Werkzeug selbst mitbringt.

Allerdings kann sich nicht jedermann ein “Fully” für 5000 Euro leisten und manchen Bikern ist die eigene “Maschine” auch einfach zu wertvoll für eine Reise nach Afrika. UGANDA TRAILS bietet deshalb für 30 Euro pro Tag ein Hardtail und für 45 Euro ein Fully zur Miete an. Dieses Angebot erspart nicht nur ca. 160 Euro an Flug – Transportkosten für das eigene Fahrrad. Es macht den Biker auch sorgenfrei von jeglicher technischen Wartung vor, während und nach der Reise!




Bike Guide Cazzim

LOKALE, ENGLISCHSPRACHIGE REISELEITUNG
Ab 2 – 6 Teilnehmern und lokale Bike-Begleitung auch für größere Gruppen

Ich heiße Cazzim Iyadede (Jahrgang 1987) und bin als Sohn einer Bauernfamilie in der Region Kibuyé am Lake Kivu aufgewachsen. Bis 2010 besuchte ich die Technikerschule „Don Bosco“ in Kigali, habe mich dann aber dazu entschlossen, für Touristen Bootsausflüge auf dem Lake Kivu zu organisieren. Unter anderen hat auch „Rwandan Adventures“, eine ruandische Bike-Agentur, meine Dienste in Anspruch genommen. Ich war begeistert von den Bike-Trails und den Fahrradtouren und begann ein Ausbildung als Fahrradmechaniker, die durch eine Erste-Hilfe-Ausbildung beim Roten Kreuz in Kibuyé ergänzt wurde. Seit 2013 arbeite ich als Bike-Führer in Ruanda und wechselte aus persönlichen Gründen zu Uganda-Trails, wo ich eine feste Anstellung gefunden habe. Das Auskundschaften neuer Bike – Trails durch meine Heimat der „Tausend Hügel“ ist meine Leidenschaft und ich hoffe, das ich den Gästen von Uganda Trails noch viele Jahre die ursprüngliche Natur meines Landes zeigen darf.




DEUTSCHE REISELEITUNG
ab 7 Teilnehmern

LUTZ SCHARF. Der gebürtige Vogtländer, Jahrgang 1981, hielt sich schon während seines Studiums der Ethnologie und Afrikanistik zu diversen Forschungszwecken für längere Zeit in verschiedenen Ländern des südlichen Afrika auf.

Neben seinen profunden Kenntnissen über Kultur, Geschichte und Biologie, ist es vor allem sein Gespür für die kleinen Dinge des afrikanischen Alltags, die ihn zu einem kompetenten Reisebegleiter vor Ort machen. Als Ethnologe versteht er es, seinen Gästen nicht nur die touristischen Höhepunkte Ugandas näher zu bringen, sondern auch einen kritischen Blick auf aktuelle politische bzw. kulturelle Geschehnisse zu richten, um damit ein klischeefreies Uganda-Bild zu zeichnen. Seit 2011 begleitet er als freier Reiseleiter u.a. Kultur–und Naturreisen in Äthiopien, Expeditionen in der Danakil-Wüste und Bergtouren auf diverse Gipfel Ostafrikas (u.a. Kilimandscharo, Mt.Meru, Ras Dashen, Ruwenzoris).




BEGLEITFAHRZEUG

  • Ab Kigali Airport bis Entebbe Airport.
    4×4 Mercedes Sprinter mit 10+3 Sitzplätzen
    Gepäckraum im Fahrzeuginnern
    Spezieller Anhänger für schnelles Auf- und Abladen der Bikes
    Lokaler, englischsprachiger Fahrer.

BIKE TRANSPORT

  • Wir haften für die Unversehrtheit Ihres Bike während des Transports auf unseren Fahrzeugen! Uganda Trails garantiert einen beschädigungsfreien Transport der Mountainbikes – inklusive Bike-Karton – ab Kigali Airport bis Entebbe Airport.
  • Uganda Trails stellt ein Begleitfahrzeug, in das der Biker auf Wunsch zu (fast) jedem Zeitpunkt umsteigen kann. Es besteht auch die Möglichkeit einen oder mehrere Tage im Begleitfahrzeug mitzufahren ohne das Mountainbike zu benutzen.
  • An den Tagen 3+4 kann das Begleitfahrzeug dem Bike-Trail nicht folgen. Bei Sturz oder technischer Panne kann auf Anfrage für 150 Euro pro Tag (+ 1 Tag Rückfahrt) ein Boot zur Evakuierung angefordert werden.


MIETBIKES von UGANDA TRAILS


  • ROTWILD R.R1 FS PRO FULL SUSPENSION

TECHNISCHE DETAILS:

FEDERELEMENT FOX FLOAT RL 6.0X1.25”
STEUERSATZ ROTWILD RHS 1.5 TAPERED TI
GABEL FOX 32 F110 FIT RL
LENKER CRANKBROTHERS COBALT2 FLATRISER 8/680MM
VORBAU CRANKBROTHERS COBALT1
SATTELSTÜTZE CRANKBROTHERS COBALT2 Ø27.2X400MM
SATTEL FIZIK TUNDRA2 MG
GRIFFE ERGON GA1 EVO
KURBEL SHIMANO XT 42-32-24T. 170/175/175/175MM
SCHALTHEBEL SHIMANO XT
UMWERFER SHIMANO XT-3
SCHALTWERK SHIMANO XT-10 SGS
KASSETTE SHIMANO HG81 11-34T.
BREMSE MAGURA MT-4RW 180/160MM
LAUFRAD DT SWISS X1900 SPLINE 100-5/135-5 RWS IS
REIFEN SCHWALBE ROCKET RON EVO FRONT 26×2.25”
SCHWALBE RACING RALPH EVO REAR 26X2.25”
RAHMENFARBE SCHWARZ/ WEIß
RAHMENGRÖßE 530 MM







  • GIANT REIGN 1 FULL SUSPENSION

MODELL-MERKMALE
Federgabel: Fox 32 TALAS CTD Factory
Hinterbaudämpfer: Fox FLOAT CTD Factory
SRAM X0/X9 2×10GangSchaltung mit Avid Elixir 9Scheibenbremsen
Absenkbare Sattelstütze: Giant Contact SwitchR
Neues Giant PTR 1 Wheelsystem
Farbe: Aluminium/Schwarz/Hellblau

TECHNISCHE DETAILS
RAHMENGRÖßE 420 MM
RAHMEN ALUXX SLGrade Aluminum, 6” Maestro Suspension
GABEL Fox 32 TAluminiumAS CTD Factory w/ 15QR Thru Axle and OverDrive2 Steerer, 120150mm Travel
DÄMPFER Fox CTD Boost Valve
LENKER Giant Contact Trail, Low Rise 31.8, 730mm
VORBAU Giant Contact OverDrive2
SATTELSTÜTZE Giant Contact SwitchR, 30.9
SATTEL Fi'zi:k Gobi XM w/ Kium Rails
PEDALE ohne
SCHALTHEBEL SRAM X9, 2×10 Speed
UMWERFER SRAM X9 Direct Mount for 2×10
SCHALTWERK SRAM X0 Type 2, 10Speed
BREMSEN Avid Elixir 9, [F] 180mm ® 160mm
BREMSHEBEL Avid Elixir 9
KASSETTE SRAM PG1070 1136,10Speed
KETTE KMC X10
KURBEL SRAM S2210 24/38
TRETLAGER SRAM GXP
FELGEN Giant TR1
NABE Giant TR1
SPEICHEN DT
REIFEN Schwalbe Nobby Nic, 26×2.25 TL Ready EVO Folding





  • ROXTAR 7.0 HARDTAIL

27.5” MTB mit ultra leichtem Aluminium Rahmen und Tapered HT
RockShox 30 Gold TK 80/100m Luftfedergabel mit Blockierfunktion
Shimano Deore XT / SLX 3×10-fach Schaltung
Shimano M447/M506 hydraulische Scheibenbremse
NEU: direct mount Umwerfer
Kategorie 3: Crosscountry-, Marathon- und Hardtail-Bikes




ÜBERNACHTUNGEN


MAHLZEITEN

  • 12 x Vollverpflegung + 1 Mittagessen (Entebbe)
    3 Liter Mineralwasser pro Tag und Teilnehmer

SAFARI TAGE

  • Tag 9: Löwenpirsch im Queen Elizabth Nationalpark/ Ishasha Sektor
    Tag 9: Kazinga Boot Safari im Queen Elizabeth Nationalpark
    Tag 10: Bike – Safari im Lake Mburo Nationalpark

OPTIONEN

  • Tag 3+4: Boot Assistenz auf dem Kivu See 450 US$
    Tag 7: Gorilla Tracking/ Bwindi Forest – Uganda: 600 US$
    Fahrradmiete Hardtail: 270 Euro
    Fahrradmiete Fully: 405 Euro

AUSGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Internationale Flüge
    Getränke – mehr als 2 Soda/Bier pro Tag, Wein.
    Wir raten zu einem persönlichen Taschengeld für persönliche Ausgaben von 50 US$ bis 100 US$.
    Wartung und Reparatur für Ihr eigenes Fahrrad.
    Spezielle Radkleidung, Helm, Trinkflasche usw.
    Persönliche Ausgaben und Trinkgelder.
    Visagebühren, Impfgebühren.

TERMINE und PREISE 2018
Ab Kigali bis Entebbe

PRIVATREISEN
(2-6 Personen, mit lokaler, englischsprachiger Reiseleitung)

  • Termine gemäß Anfrage
  • 2 Personen: 4.920 Euro p.P.
  • 3 Personen: 3.950 Euro p.P.
  • 4 Personen: 3.175 Euro p.P.
  • Einzelzimmerzuschlag: 410 Euro*

GRUPPENREISEN
(7-10 Persónen, deutschsprachige Reiseleitung)

  • 09.09. – 22.09.18 und 02.12. – 15.12.18
  • 3.600 Euro p.P. , Einzelzimmerzuschlag: 410 Euro




TERMINE und PREISE 2019
Ab Entebbe bis Kigali

PRIVATREISEN
(2-6 Personen, mit lokaler, englischsprachiger Reiseleitung)

  • Termine gemäß Anfrage
  • 2 Personen: 4.920 Euro p.P.
  • 3 Personen: 3.950 Euro p.P.
  • 4 Personen: 3.175 Euro p.P.
  • Einzelzimmerzuschlag: 410 Euro*

GRUPPENREISEN
In Zusammenarbeit mit unserer Partneragentur BIKE ADVENTURE TOURS
(7-10 Persónen, deutschsprachige Reiseleitung)

  • 02.03. – 17.03.19
    27.07. – 11.08.19
    16.11. – 01.12.19
    07.12. – 22.12.19
  • 3.600 Euro p.P. , Einzelzimmerzuschlag: 410 Euro






OPTIONALE VORPROGRAMME AB KIGALI

OPTIONALES NACHPROGRAMM AB ENTEBBE







Weitere Infos