Menu

Reisezeit und Einreise



Reisezeit

Unsere Uganda-Ruanda-Rundreise ist prinzipiell ganzjährig möglich. Allerdings sorgen in den Monaten April/Mai und November erhöhte Regenfälle für erschwerte Pirschfahrten und Pirschgänge durch überspülte Pisten und Wege. Auch das Gorilla Tracking, Schimpansen Tracking und unsere dreitägige Wanderung durch das Kigezi Hochland verlangt mehr Anstrengung.

Die relativ dichten Tierbestände im Queen Elisabeth Np sind ganzjährig sichtbar. Allerdings sind auch hier in den Regenmonaten vereinzelte Pisten nicht befahrbar. Insbesondere die Piste vom Queen Elisabeth Nationalpark hinunter nach Buhoma kann durch Erosionen und quer gestellte LKW unpassierbar werden. Wenn Sie Ihre Reisezeit frei entscheiden können, dann raten wir Ihnen, uns in den Trockenmonaten zwischen Juni bis September oder Dezember bis März zu besuchen.




Klima

Die relativ hohe Lage zwischen 1000 bis 2500 Meter über dem Meeresspiegel verschafft den Ländern Uganda und Ruanda ganzjährig angenehme Temperaturen bei 20-30 Grad Celsius. Nur in den Niederungen – am Albertsee, im Semuliki NP und am Lake Edward können die Temperaturen in Ausnahmefällen bis 35 °C ansteigen. Hier zwei Klimadiagramme von Kigali und Entebbe.




Klimadiagramm Kigali

 

Klimadiagramm Entebbe



Visum

Das Visum für Uganda erhalten EU-Bürger problemlos bei Einreise am Airport von Entebbe gegen USD 50 pro Person in bar (neue Banknoten ab 2003). Sie müssen eines der dort ausliegenden Visa-Formulare sowie eine Einreisekarte ausfüllen und benötigen einen noch mindestens 6 Monate über das Ende der Reise hinaus gültigen Reisepass.

Zusätzlich zum Pass ist ein internationaler Impfausweis mit gültiger Gelbfieberimpfung vorzulegen. Deutsche Staatsbürger benötigen bei der Einreise nach Ruanda kein Visum.




Versicherungen

Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reisekrankenversicherung. Diese sollte neben den gewöhnlichen Behandlungskosten auch die Kosten für einen eventuellen Rettungsflug nach Deutschland mit einschließen. Auch der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist anzuraten. Eine Reiserücktrittskostenversicherung sichert Sie bei einer eventuell nötigen Absage Ihrer gebuchten Reise gegen die Zahlung von Stornierungsgebühren ab. Diese kann ggf günstiger für das bei uns gebuchte Landprogramm und die Flüge gemeinsam (über den gesamten Reisepreis) abgeschlossen werden.




Mehr Informationen zur TREKKING & SAFARI

TREKKING & WANDERN & SAFARI - Preise
Zielgebietinformationen Uganda
Reisezeit und Einreise
Reiseausrüstung und Gesundheit




ZURÜCK ZUR STARTSEITE